Skip to main content

23. CSD Dortmund 2021 mit Bühnenprogramm und CSD Info-Meile

11.09.2021 Friedensplatz

Der Höhepunkt des 23. CSD Dortmund bildet das Straßenfest. Am 11.09.2021 erwartet Sie auf dem Friedensplatz ein buntes Bühnenprogramm und die CSD Infomeile. Auf der Bühne erwaretet Sie ein untes und abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm. Auf der Info-Meile stellen sich die Vereine und Initiativen sowie LSBTQ*-freundliche Unternehmen vor. Hier könnt ihr euch über die vielfältigen Freizeit- und Beratungsangebote der Community und Produkte sowie Dienstleistungen von LSBTQ*-freundlichen Unternehmen informieren.

Das Organisationsteam arbeitet derzeit an einem umfassenden Hygienekonzept. Unsere Pläne werden wir kurzfristig anpassen, wenn die Pandemielage sich ändert. Wichtig ist uns, dass der CSD am 11. September stattfindet und eine sichere Veranstaltung für alle ist. Die CSD-Demonstration sowie das CSD-Straßenfest finden unter Berücksichtigung der Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Bitte informiert euch auf www.csd-dortmund.de vor der Demonstration über die bei der Demonstration und dem Straßenfest getroffenen Schutzmaßnahmen.

Bühnenprogramm

Das Straßenfest umfasst ein buntes und abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm auf der Bühne auf dem Friedensplatz. Als Moderator*innen führt euch das fantastische Duo Lea Weik (Berlin) und Maximilian Dietz (Köln) durch das Programm.

12:00 UhrStart der Infomeile auf dem Friedensplatz
14:00 UhrAbschlusskundgebung auf der Bühne am Friedensplatz
14:30 UhrStart des Bühnenprogramms mit BEATPAKK
15:30 UhrPolittalk - Teil 1
15:45 UhrEla Querfeld
16:30 UhrPolittalk - Teil 2
16:45 UhrBEATPAKK die Zweite
18:00 UhrNorma Jane & Friends
19:00 UhrSchweigeminute
19:15 UhrBEATPAKK zum Dritten
20:15 UhrDJ UGOBOY & Special Act

 

BEATPAKK

Diese junge, dynamische Band hat sich den Groove auf den Leib geschrieben. Up to date, frisch, und garniert mit zwei unglaublich talentierten Frontleuten sorgt diese Band für große Emotionen. Die Band rund um Tialda van Slogteren - Vocals, Sascha Salvati - Vocals, Mike Debener - Guitar, Ivo Guedes - Bass, Andy Bucco - Drums und Jörg Meißner - Keys werden euch in drei Sets ordentlich einheizen. Von „Marvin Gaye“ über „Kings of Leon“ bis hin zu „Rihanna“ findet man für jeden Zuschauer etwas in der Setliste. Die Mischung aus klassischen Soul Songs, bis hin zu top aktuellen Pophits sorgt für absolute Partystimmung.

Ela Querfeld

Ela ist Alltagsrebellin, Wahlspießerin, Sonnenschein und Tornado in einem. Eine Sängerin, die weit entfernt von glatt gebügelten Profilen einfach „ist“ und genau damit das Publikum überrollt, authentisch und energiegeladen. Als Rockstar oder Balladenqueen zwischen deutscher Poesie, Pop, NDW und Sprechgesang. „Wo kommt denn bitte DIESE riesen Stimme her?“ Von der Frau da an der Akustikgitarre oder dem Klavier.

Norma Jane & Friends

Norma Jane ist seit über 20 Jahren im Showgeschäft. Sie blickt auf zahlreiche Shows zurück. 2 Jahre war sie festes Mitglied der "Amanda Jones Show". Touren durch die Türkei, Schweiz und Österreich waren Bestandteil dieser Show.
Heute tritt Norma Jane mit ihrer Kolleginnen Amanda Jones, Miss Joys Joys und Monique Lamour   als "The New Dream-Girls" erfolgreich auf. Bei Stadtfesten, in Hotels, bei Betriebsfeiern, auf Galas, in Tanzlokale, in Festzelte oder auch auf Gartenfeste ist die Show ein Knallbonbon. Jeden ersten Freitag im Monat fördert Norma den Nachwuchs bei Ihrer Talentshow im Burgtorclub. Norma Jane parodiert u. a. Tina Turner, Dolly Parton, Marianne Rosenberg und präsentiert Livegesang und Comedy. Norma besitzt mehr als 150 Kostüme, 40 Perücken, 10 Federkrägen und 20 Paar Schuhe. Wir holen Norma and Friends zurück auf die Bühne, der Sie fast 1,5 Jahre aufgrund von Corona fernbleiben mussten. 

DJ U-GO-BOY

Mit seinen einzigartigen Sets reißt Matthias alias U-GO-BOY das Partypublikum stets mit und überzeugt mit einer bunten Musikmischung. Seine Auswahl besteht hauptsächlich aus aktuellem Pop und House, aber gerne bedient er sich auch anderer Genres und Jahrzehnte. Durch seinen starken Willen angetrieben, die Partylandschaft von ihrer musikalischen Monotonie zu befreien, ist er deshalb immer am Puls der Zeit und bewegt seine Gäste so zum Tanzen und Feiern.

Seit 2014 legt er professionell in ganz Deutschland auf und gewinnt die Herzen der Veranstalter und seines Publikums durch Zuverlässigkeit und Offenherzigkeit. Auch eigene Musikproduktionen mit lokalen und internationalen Künstlern wurden positiv aufgenommen und sind in den Sets von DJs aus aller Welt zu finden.

Als Moderator*innen führt euch das fantastische Duo Lea Weik (Berlin) und Maximilian Dietz (Köln) durch das Programm.

Lea & Max sind ein echtes Dreamteam und unser diesjähriges Moderationsduo! Wo die lesbische Berlinerin und der schwule Kölner zusammentreffen, ist ein queeres Spektakel vorprogrammiert. Mal quirlig und verspielt, mal nachdenklich und spitz pointiert ergänzen sie sich nicht nur gegenseitig perfekt sondern wissen auch, wie sie ihr Publikum begeistern können und welche Knöpfe sie bei einander drücken müssen, um eine Show zum gelungenen Vergnügen zu machen! Seit sie sich ausgerechnet im Kloster über den Weg liefen, sind sie unzertrennlich. Zuletzt schnupperte das neue Dynamische Duo der queeren Landschaft auch CSD- Bühnenluft und mischt nun Dortmund auf, indem sie euch galant und unterhaltsam durch das Programm führen. Sie freuen sich auf euch und tolle Acts!

CSD Info-Meile

Auf dem Friedensplatz stellen sich die Vereine und Initiativen sowie LSBTQ*-freundliche Unternehmen vor. Hier könnt ihr euch über die vielfältigen Freizeit- und Beratungsangebote der Community zu informieren.

Angemeldet sind bereits:

  • Aidshilfe Dortmund
  • aMANNda - Die Schwulengruppe im Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Animal Rights Watch e. V.
  • Bündnis 90 / Die Grünen Dortmund
  • Caféplus
  • COLOURADO - Das Netzwerk für lesbische, schwule, bisexuelle und transidente Mitarbeiter_innen der Stadtverwaltung Dortmund
  • DIE LINKE Dortmund
  • Die PARTEI Dortmund
  • FDP Kreisverband Dortmund
  • Fridays for Future Dortmund
  • Grüne Jugend Dortmund
  • KCR - Dortmunder Lesben und Schwulenzentrum
  • Koordinierungsstelle der Stadt Dortmund für Lesben, Schwule und Transidente
  • Landeskoordination Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben, Schwule und Trans* in NRW"
  • LEBEDO - Lesbenberatungsstelle Dortmund- Psychosoziale Beratungsstelle für lesbische und bisexuelle Frauen sowie transidente Menschen und ihre Angehörigen
  • Partei Mensch Umwenlt Tierschutz - Tierschutzpartei
  • Piratenpartei Dortmund
  • Religionsfrei im Revier
  • Schlau Dortmund
  • SLADO - Dachverband der Schwulen-, Lesben-, Bisexuellen- und Transidentenvereine und -initiativen in Dortmund
  • SPD Queer Dortmund
  • TransBekannt e.V.
  • Sunrise - Jugendbildungs- und Beratungseinrichtung des SLADO e.V.
  • Volt Dortmund
  • Wohnbegegnungszentrum Zehnthof

Die Anmeldefrist für Stände läuft noch bis zum 31.07.2021. Mehr Infos zur Standanmeldung erhältst du auf der Seite Stand anmelden.

Impressionen von vorherigen Straßenfesten